Tipps für die Auswahl: Die beste Rechtsschutzversicherung finden.

Beachten Sie, dass nur die Lebensbereiche versichert ist, die Sie explizit auswählen (Beruf, Privat, Verkehr, Wohnen). Kombitarife bieten einen im Vergleich zu den Einzelversicherungen günstigen Schutz. Als Rentner brauchen Sie aber natürlich keinen Berufsrechtsschutz und auch ein Rechtsschutz für Miete & Vermietung ist nicht für jeden ein Muss.

Rechtsschutzversicherung: Tarif- & Anbieterauswahl

Innerhalb der versicherten Lebensbereiche sind, je nach Anbieter, bestimmte Rechtsschutzarten bzw. spezielle Streitigkeiten ausgeschlossen. Für Streitigkeiten etwa aus dem Scheidungsrecht (Ausnahme: ARAG), Erbrecht oder bei Baustreitigkeiten werden Sie keinen sinnvollen Versicherungsschutz finden (vgl. „Auschlüsse & Beschränkungen einer Rechtsschutzversicherung“). Sie sollten sich letztlich bewusst sein, dass keine Rechtsschutzversicherung Ihnen einen 100% Schutz gegen alle Fälle bietet.

Sofern Sie einen Firmenrechtsschutz, Studentenrechtsschutz oder Familienrechtsschutz abschliessen möchten, sollten Sie ggf. vorher den entspechenden Abschnitt unseres Ratgebers zu lesen.

Die Versicherungssumme sollte etwa 200.000 Euro nicht unterschreiten. Auch wenn diese Deckungssumme für jeden separaten Rechtsschutzfall gilt, und im Normalfall bei weiterem ausreichen sollte, sollten Sie tendenziell lieber einen Versicherung mit unbegrenzter Deckung wählen.

Ihren Beitrag können Sie senken, indem Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren. Sie zahlen dann beim Eintritt eines Versicherungsfalls die vereinbarte Selbstbeteiligung (etwa zwischen 50-500 Euro) und ihre Rechtsschutzversicherung übernimmt dann entsprechend den Rest der Kosten. Ein moderater Selbstbehalt ist in den meisten Fällen ein finanzieller Vorteil für Sie. Schliessen Sie einen Vertrag ab, der eine längere Laufzeit als 1 Jahr hat, dann wird ebenfalls häufig ein Nachlass gewährt.

Eine weitere Möglichkeit die Kosten zu senken ist es, einen Singletarif zu vereinbaren, sofern nur ein einzelner Versicherungsnehmer geschützt werden solle. Zu empfehlen ist dies nur für Alleinstehende, denn eine gemeinsame Versicherung kostet nur unwesentlich höhere Beiträge.

Nutzen Sie einen Online Vergleichsrechner, können bei einigen Versicherungen von den Internetsondertarifen profitieren – mit dem Rechner auf unserer Seite z.B. bis zu 30% auf einzelne Tarife. Hinter den (teilweise) unbekannten Versicherungsgesellschaften stehen häufig große renommierte Unternehmen, welche aus verständlichen Gründen nicht unter Ihrer Hauptmarke diese Konditionen anbieten können.

Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner um online einen günstigen Rechtsschutz zu finden. Sie erhalten direkt eine Übersicht der aktuell besten Tarife.

Weitere Informationen & Tipps zu Rechtsschutzversicherungen:

Interessantes & Partner: